Projektübersicht

Mit Start des Videos werden hierzu notwendige Daten an YouTube und Google gesendet. Details stehen in unserer Datenschutzerklärung.

Wir, die ETV Basketballer, sind nach einer unglaublichen Saison in der Regionalliga Nord 2019/2020 sportlich in die 2. Basketball Bundesliga ProB aufgestiegen! Keiner hatte uns als Meisterschaftsfavorit auf dem Zettel, da wir die Spielzeit mit einem Mini-Etat und ohne Profis bestritten haben. Um unser Ziel, die 2. Bundesliga, auch finanziell erreichen zu können, sind wir jetzt auf Euch und Eure Hilfe angewiesen.

Kategorie: Gemeinnützig
Stichworte: Eimsbüttel, Aufstieg, 2. Bundesliga, Basketball
Finanzierungs­zeitraum: 12.05.2020 13:20 Uhr - 28.06.2020 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Sommer 2020

Worum geht es in diesem Projekt?

Es ist unser Traum in Eimsbüttel Basketball in der 2. Liga ProB zu spielen. Bereits die Kosten für das Meldegeld betragen allerdings das 15-fache (!) im Vergleich zu der 1. Regionalliga in der wir diese Saison gespielt haben. Wir benötigen Eure Unterstützung um die deutlichen Mehrkosten finanzieren zu können.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser großes Ziel ist es, Zweitiga-Basketball mitten in der Stadt Hamburg zu spielen und zu präsentieren. Hochklassiger Basketball auf diesem Niveau ist ein Novum in Eimsbüttel. Die Mannschaft und die großen und kleinen Fans haben es sich mit einer sensationellen Saison allemal verdient. Basketball ist ein spannender Sport, der alle Generationen und Kulturen in seinen Bann zieht und miteinander verbindet. Wir wollen unsere großartige Sportart verbreiten, populärer und nahbarer machen – vor allem in Hamburg. Der Aufstieg in die 2. Liga würde uns eine viel größere Reichweite und Bekanntheit ermöglichen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

ETV Basketball steht für attraktiven, erfolgreichen Sport und gleichzeitig für ein vielfältiges und tolerantes Miteinander. Unsere Eimsbütteler Fans schätzen unsere beherzte Spielweise und das familiäre Umfeld. 200 aktiven Jugendlichen Basketballerinnen und Basketballern im Verein dienen wir als Vorbild und möchten ihnen eine sportliche Perspektive und Heimat im Leistungssport aufzeigen. Als Aushängeschild der Abteilung vermitteln wir wichtige Werte wie Zusammenhalt, Respekt und Fairness. Vor allem in aktuellen Krisenzeiten gilt mehr denn je, dass wir uns auf einander verlassen können. Indem Ihr uns unterstützt, übernehmt auch Ihr soziale Verantwortung und ermöglicht uns unserer Arbeit auf und neben dem Basketballfeld weiterhin nachzugehen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Wir nutzen das Geld für die hohen Meldegebühren in der 2. Bundesliga sowie die Finanzierung der Reisekosten. Wir werden Auswärtsfahrten u.a. in folgende Städte haben: Dresden, Münster, Schwelm, Bochum, Oldenburg, Bernau, Iserlohn, Düsseldorf, Köln, Sandersdorf und Stahnsdorf.

Überschüssiges Geld investieren wir in zusätzliches Trainingsmaterial.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht die Basketballabteilung des Eimsbütteler Turnverbands mit rund 500 Mitgliedern, insbesondere die 1. Herrenmannschaft um die Trainerin und Abteilungsleiterin Sükran Gencay.